zitat
Deutsche Umweltstiftung

Dr. Lena Partzsch
Privatdozentin der Universität Münster und wissenschaftliche Mitarbeiterin der Universität Freiburg

Dr. Lena Partzsch
WFBACK

PD Dr. Lena Partzsch ist Politikwissenschaftlerin und Privatdozentin der Universität Münster und wissenschaftliche Mitarbeiterin der Universität Freiburg

Beruflicher Werdegang:

  • 1998-2003 Studium der Politikwissenschaft an der Freien Universität Berlin und am Institut d’Etudes Politiques Strasbourg
  • 2003 Diplom in Politikwissenschaft.
  • 2002-2004 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Europäischen Parlament und Deutschen Bundestag.
  • 2004-2007 Mitglied im Promotionskolleg „Ökologie und Fairness im Welthandelsregime“ der Heinrich-Böll-Stiftung und des Wuppertal Institut.
  • 2007 Promotion an der Freien Universität Berlin.
  • 2007-2009 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung in Leipzig.
  • 2009-2013 Stellvertretende Leiterin der sozial-ökologischen Forschungsgruppe GETIDOS an der Universität Greifswald
  • Seit 2014 Privatdozentin, Universität Münster und Environmental Governance/Universität Freiburg.

Ein Schwerpunkt der Forschung von Dr. Lena Partzsch liegt auf neuen Steuerungskonzepten (Governance) in der Umwelt- und Entwicklungspolitik, insbesondere der Wasserpolitik.

Sie war als Gutachterin und Beraterin u.a. für das Europäische Parlament und die Europäische Kommission tätig. Es ist ihr ein persönliches Anliegen, Forschung und Praxis zusammenzuführen. So engagiert sie sich für den Gewässerschutz in Deutschland ebenso wie für den Ausbau einer nachhaltigen Wasserinfrastruktur weltweit.

www.getidos.net